TSI Depot #18 – Neuaufnahme RIB Software

0
20

Softwarelösung für die Baubranche – (und das TSI Depot)

In einer bislang ruhigen Handelswoche konnte auch das TSI Depot mit einer soliden Performance durchschnaufen. Nach wie vor gibt es keine Gründe, die Strategie in Frage zu stellen, so dass der deutsche Anbieter für Softwarelösungen mit Fokus auf die Baubranche RIB Software mit 66 Stücken einen Platz im Depot erhält. Auf der Verkaufsseite gibt es derzeit noch keinen Anlass aktiv zu werden.

Deutsche Beteiligung das Sorgenkind

Eigentlich sind alle Werte im soliden Plusbereich, zum Teil mit mehr als 25% Performance seit Aufnahme ins TSI Depot. Die Deutsche Beteiligungs AG, die auch im Rahmen der Levermann-Strategie ein Kaufsignal ist, macht uns jedoch Sorgen. Nach einem starken Lauf bis fiel nun wieder die 40€ Marke, so dass hier unterm Strich nun 5% im roten Bereich stehen.

Das TSI Depot steht mit einer soliden Performance von 10% mehr als gut da und wird vor allem von den alten Haudegen KönigBauer, Biotest und Jenoptik getrieben. Aber auch die Aufnahme Regeneron und Vertex Pharma zeigen, dass der Biotech Sektor im Moment an den Aktienmärkten überproportional floriert. Wir sind gespannt ob weitere Werte folgen.

Wie seht ihr denn die Biotechbranche? Ist es die Zukunft oder ist das ein kurzweiliger Effekt? Wir sind auf eure Meinung gespannt.

Bis dahin

Stay Strong, go Long

Aktueller Auszug aus dem TSI Depot (22.06.2017)

Bitte beachtet, dass dies keinesfalls Kaufempfehlungen sind, sondern lediglich Musterdepots für Hobbytrader!

 

Seit 2012 bin ich auf dem Finanzparkett regelmäßig unterwegs. Mittlerweile ist es ein großes Hobby geworden, mit dem ich mich nahezu täglich beschäftige. Bei Finanzparkett verwalte ich das TSI Depot und schreibe Beiträge zu allem, was mir so einfällt. Meine Vorbilder sind u.a. Markus Koch & Mick Knauff. Mein Motto: Get rich or die tryin'

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here